Doug Ashford, Julie Ault, Group Material: AIDS Timeline (dOCUMENTA (13): 100 Notes - 100 Thoughts, 100 Notizen - 100 Gedanken # 032) (dOCUMENTA (13): 100 Notizen - 100 Gedanken 32) (German Edition) por Doug Ashford

Doug Ashford, Julie Ault, Group Material: AIDS Timeline
(dOCUMENTA (13): 100 Notes - 100 Thoughts, 100 Notizen - 100 Gedanken # 032) (dOCUMENTA (13): 100 Notizen - 100 Gedanken 32) (German Edition) por Doug Ashford

Titulo del libro: Doug Ashford, Julie Ault, Group Material: AIDS Timeline (dOCUMENTA (13): 100 Notes - 100 Thoughts, 100 Notizen - 100 Gedanken # 032) (dOCUMENTA (13): 100 Notizen - 100 Gedanken 32) (German Edition)

Autor: Doug Ashford

Número de páginas: 24 páginas

Fecha de lanzamiento: December 1, 2011

Editor: Hatje Cantz Verlag

Doug Ashford, Julie Ault, Group Material: AIDS Timeline (dOCUMENTA (13): 100 Notes - 100 Thoughts, 100 Notizen - 100 Gedanken # 032) (dOCUMENTA (13): 100 Notizen - 100 Gedanken 32) (German Edition) de Doug Ashford está disponible para descargar en formato PDF y EPUB. Aquí puedes acceder a millones de libros. Todos los libros disponibles para leer en línea y descargar sin necesidad de pagar más.

Descargar PDF Leer on-line

Doug Ashford con Doug Ashford, Julie Ault, Group Material: AIDS Timeline (dOCUMENTA (13): 100 Notes - 100 Thoughts, 100 Notizen - 100 Gedanken # 032) (dOCUMENTA (13): 100 Notizen - 100 Gedanken 32) (German Edition)

1989 wurden die damaligen Mitglieder von Group Material – Doug Ashford, Julie Ault, Felix Gonzalez-Torres und Karen Ramspacher – von der MATRIX Gallery am Berkeley University Art Museum dazu eingeladen, sich mit dem Thema AIDS auseinanderzusetzen. Die Künstler trugen ihre Recherchen in einer nach Jahren strukturierten Übersicht über die Umstände zusammen, unter denen sich die Epidemie in eine nationale Krise gewandelt hatte. Untersucht wurden Ereignisse in den Bereichen Medizin, Politik und Statistik, Darstellungen von AIDS in den Medien und künstlerische Resonanzen. Die AIDS Timeline, die in diesem Notizbuch abgedruckt ist, informiert über die verbreitete Stigmatisierung von Menschen mit AIDS, dokumentiert den Einfluss, den Homophobie und Rassismus auf die Herausbildung der öffentlichen Ordnung ausüben und stellt dies in einem größeren gesellschaftspolitischen Zusammenhang.
Doug Ashford (*1958) ist Künstler, Autor sowie assoziierter Professor an der Cooper Union for the Advancement of Science and Art in New York. Julie Ault (*1957) arbeitet als Künstlerin, Kuratorin, Herausgeberin und Autorin.

Sprache: Deutsch/Englisch